Allgemeine Geschäftsbedingungen Interpneu AG Schweiz

Einleitung
Mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden die Geschäftsbeziehungen zwischen INTERPNEU AG und dem Kunden geregelt. Beim Vertragsschluss kommen ausschliesslich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Anwendung.

Qualität
Unser Angebot beziehen wir bei den Schweizer Vertretungen der Markenhersteller, oder europäischen Reifengrossisten. Diese gewährleisten, dass es sich um originale Markenware handelt. Die Produktionsdaten können jedoch, je nach Lagerhaltung bis zu 2 Jahren zurückliegen. Diese Artikel gelten als fabrikneu und können nicht reklamiert werden.

Beanstandung
Von uns gelieferte Waren sind von der Rückgabe grundsätzlich ausgeschlossen. Wenn Sie die gelieferte Ware beanstanden, muss dies innert Wochenfrist schriftlich an uns erfolgen. Eine Beanstandung kann nur auf mangelhafte Ware geltend gemacht werden. Diese Beanstandung wird bei unseren Lieferanten reklamiert und von diesen beurteilt und begutachtet. Eine Gutschrift unsererseits ist nur im Rahmen der Akzeptanz unseres Lieferanten möglich. Eine Rücknahme ist nur innerhalb 10 Tagen möglich und unterliegt der Bedingung, dass die Ware im Originalzustand und Originalverpackt ist. Es fallen die entsprechenden Gebühren an. Bei inter-nationalen Lieferanten, besteht keine Möglichkeit die Waren wieder zu reexportieren. Die Mehrwertsteuer und Zollabfertigungen können nicht rückgängig gemacht werden.

Vertrag
Geschäftsabschlüsse mit der INTERPNEU AG können ausschliesslich von volljährigen und handlungsfähigen Personen getätigt werden.

Eigentumsvorbehalt
Die von uns gelieferten Waren bleiben bis zur restlosen Kaufpreisbezahlung in unserem Eigentum. Der Käufer ist grundsätzlich berechtigt die Waren weiterzuverkaufen, jedoch nicht zu verpfänden. Sollte die Ware weiterverkauft worden sein, ist auf unser Verlangen im Zahlungsverzug der Abnemer bekannt zu geben und das Inkassorecht bei diesem an uns mit allen Rechten und in voller Höhe abzutreten. Der Käufer ist verpflichtet, diese Abtretung seinem Abnehmer zu kommunizieren. Zur Geltendmachung unserer Rechte sind alle erforderlichen Auskünfte an uns zu erteilen, inkl. der Aushändigung sämtlicher Unterlagen zu diesem Geschäftsfall. Gerät ein Käufer in Zahlungsverzug berechtigt dies uns zum Rücktritt, aus allen noch bestehenden Bestellungen oder Aufträgen. Im Weiteren sind wir berechtigt bereits gelieferte jedoch noch nicht bezahlte Ware heraus zu verlangen. In diesem Fall können wir die Ware selbst abholen.

Zahlungsbedingungen
Unsere Rechnungen aus Warenlieferungen sind nach 10 Tagen rein netto wie fakturiert zur Zahlung fällig. Nach einer Frist von 30 Tagen werden Verzugszinsen zu 5 Prozent fällig. Es werden keine Schecks oder Wechsel als Zahlungsmittel akzeptiert.

Versand
Der Versand erfolgt an die vom Besteller angegebe Lieferadresse innerhald der Schweiz. Die Lieferung kann drei bis 5 Tage dauern. Ab 2 Reifen sind die Versand und Zollkosten inklusive. Sofern eine Lieferung an den Bestimmungsort nicht möglich ist, so hat der Käufer die Kosten der erfolglosen Zustellung zu tragen. Dies trifft auch zu, wenn der Käufer nicht an der von ihm angegebenen Lieferadresse vorgefunden wird.

Datenschutz
Daten sind bei uns sicher. Informationen welche Webshopbenutzer hinterlassen werden immer vertraulich behandelt. Es werden keine Informationen an Dritte weitergegeben, welche nicht im Zusammenhang einer Bestellung erforderlich sind.

Gerichtsstand
Es gilt Schweizer Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für alle Ansprüche in Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung zu INTERPNEU AG ist Luzern.

Ballwil, im Januar 2012